Leitfaden

Was sind die Unterschiede zwischen den WordPress-Übersetzungsplugins WPML und Weglot?

Geschrieben von
Geschrieben von
Überprüft
Rezensiert von
Was sind die Unterschiede zwischen den WordPress-Übersetzungsplugins WPML und Weglot?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen ist die nach den Unterschieden zwischen den WordPress-Übersetzungsplugins WPML und Weglot.

WPML vom Entwickler OnTheGoSystems ist schon seit einiger Zeit ein wichtiger Akteur im WordPress-Verzeichnis. Wir sind zwar nicht hier, um dir zu sagen, welches das beste WordPress-Übersetzungsplugin ist, aber wir wollen über eine alternative Lösung sprechen, von der wir denken, dass sie für die Nutzer einfacher zu bedienen ist.

Wir stellen vor: Weglot - eine benutzerfreundliche Software zur Übersetzung von Webseiten, mit der du alle deine Inhalte innerhalb weniger Minuten in mehrere Sprachen übersetzen kannst. Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, Unterstützung für 100 Sprachen und kontinuierlicher Erkennung und Übersetzung deiner Inhalte - und das alles, ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben.

Alles über Weglot

Weglot ist ein mehrsprachiges SaaS-Plugin, das mit WordPress kompatibel ist und eine einfache Möglichkeit bietet, die komplexe Herausforderung der Website-Übersetzung zu meistern. Weglot wird von über 70.000 Websites genutzt und ist mit Tarifen ab 17 $/Monat eine der zugänglichsten und effektivsten Lösungen für die Website-Übersetzung.

Zunächst einmal erkennt es alle Inhalte auf deiner Originalseite und sendet sie dann an eine Übersetzungs-API. Sobald sie die Übersetzungen abruft, ersetzt sie deine Inhalte entsprechend. So einfach ist es - du musst dich nicht durch das Backend von WordPress wühlen, um eine mehrsprachige Webseite einzurichten. Die neu übersetzte Version deiner Webseite ist sofort einsatzbereit.

Auf der anderen Seite erstellt WPML für jede neue Sprache eine doppelte Version jeder Seite oder jedes Beitrags, speichert sie als normalen WordPress-Beitrag und verlinkt sie dann miteinander. Dann liegt es an dir, sicherzustellen, dass der gesamte Inhalt jedes neuen Beitrags/jeder neuen Seite wie erwartet übersetzt wird.

Derzeit bietet WPML 65 Sprachen, während Weglot mehr als 110 Sprachen unterstützt, darunter auch benutzerdefinierte Sprachen wie brasilianisches Portugiesisch. Sie können die vollständige Liste der von Weglot unterstützten Sprachen einsehen. Wenn Sie die von Ihnen benötigte Sprache nicht finden, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Hier sind einige der Funktionen von Weglot, mit denen du innerhalb weniger Minuten eine mehrsprachige Webseite erstellen kannst:

  • Keine Code-Installation. Von der Installation bis zum Übersetzungsmanagement brauchst du keinerlei Code zu kennen (oder dich darum zu kümmern).
  • Automatischer, optimierter Arbeitsablauf. Alle neuen Inhalte auf deiner Webseite werden automatisch erkannt und übersetzt.
  • Maschinelle Übersetzung. Erledige dein Webseiten-Übersetzungsprojekt schneller durch maschinelle Übersetzung von Top-Anbietern wie DeepL, Microsoft und Google.
  • Visueller Übersetzungseditor. Eine einfache Möglichkeit, deine Übersetzungen zu bearbeiten und in Echtzeit zu sehen, wie sie auf deiner Webseite aussehen werden. Mit unserem visuellen Editor kannst du deine Inhalte innerhalb des Designs und der Struktur deiner Webseite übersetzen.
  • Ein Dashboard. Du musst nicht mehr zwischen verschiedenen Plattformen hin- und herspringen. Ob du deine Übersetzungen überprüfst, mehrsprachige SEO-Metadaten bearbeitest oder Inhalte von Drittanbieter-Plugins einpflegst - alles, was du für die Verwaltung deines Übersetzungsprojekts brauchst, ist in einer Oberfläche verfügbar.

Natürlich gibt es noch mehr, um sicherzustellen, dass dein Übersetzungsprojekt ein Erfolg wird: mehrsprachige SEO, ein mehrsprachiges Glossar, automatische Weiterleitung für Besucher und ein hervorragender Kundensupport. Lies mehr über unsere Funktionen.

Bist du neugierig, wie Weglot auf deiner Webseite funktionieren würde? Du kannst den vollen Funktionsumfang des WordPress-Übersetzungsplugins 10 Tage lang testen, ohne eine Kreditkarte hinzufügen zu müssen. So hast du genug Zeit, um zu sehen, wie das Übersetzungs-Plugin funktioniert, und wenn du Fragen hast, kannst du dich an das Weglot Support-Team wenden. Du kannst auch die kostenlose Version nutzen, um bis zu 2.000 Wörter deiner Webseite in eine andere Sprache zu übersetzen, so lange du willst, bevor du dich für eine der anderen Preisoptionen entscheidest.

WPML bietet derzeit keine kostenlose Testphase an. Es gibt jedoch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn die Übersetzungslösung deinen Anforderungen nicht entspricht.  

Jetzt werden wir darüber sprechen, wie WPML und Weglot in wichtigen Aspekten gegeneinander abschneiden und warum wir glauben, dass Weglot für viele WordPress-Nutzer die beste WPML-Alternative ist.

Einrichten der Webseiten-Übersetzungs-Plugins

Du möchtest so schnell wie möglich mit der Übersetzung deiner Webseite beginnen? Weglot kann deine Webseite in wenigen Minuten übersetzen und sie so schnell in eine mehrsprachige Webseite verwandeln.

Wie genau? Werfen wir einen Blick auf den Installationsprozess von WPML und Weglot:

Installation von WPML (ein grundlegendes Verständnis dafür, wie WordPress "unter der Haube" funktioniert, ist für die Installation erforderlich):

  • WPML-Konto bei wpml.org erstellen
  • Laden Sie 4 Komponenten in 4 separaten Zip-Dateien herunter:
  • WPML Kern-Plugin
  • Übersetzung von Zeichenketten
  • Verwaltung von Übersetzungen
  • Medienübersetzung
  • Gehen Sie in Ihrem WordPress-Dashboard zum Abschnitt Plugin hinzufügen
  • Klicken Sie auf "Plugin hochladen" > wählen Sie Ihre 4 Zip-Dateien aus > jetzt hochladen
  • Gehen Sie zurück zur WordPress Plugins Seite und aktivieren Sie die neu hinzugefügten Plugins

Beachten Sie, dass die Installation von WPML nur der erste Schritt im Prozess Ihres Website-Übersetzungsprojekts ist. In diesem Stadium muss es noch keinen Teil Ihrer Website übersetzen.

Installation von Weglot:

  • 1-Klick-Installation aus dem WordPress-Verzeichnis
  • Ein Weglot-Konto erstellen
  • Geben Sie Ihren API-Schlüssel ein, den Sie in Ihrem Weglot Dashboard angegeben haben.
  • Wählen Sie die aktuelle Sprache Ihrer Website und dann die Sprachen aus, in die Sie sie übersetzen möchten
Hinzufügen des API-Schlüssels im Weglot-Plugin in der WordPress-Oberfläche
  • Klicke auf Speichern - und voila! Deine mehrsprachige Webseite ist einsatzbereit, komplett mit einem automatisch hinzugefügten Front-End-Sprachwechsler.
Deine Webseite ist jetzt mehrsprachig

Nachdem Sie Weglot installiert haben, wird Ihre Website automatisch in Ihre Zielsprache übersetzt. So einfach ist das!

Übersetzen eines Beitrags mit WPML und Weglot

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zwischen Weglot und WPML ist die Einfachheit der Übersetzung.

Weglot übersetzt alles auf Ihrer Website, sobald es auf Ihrer WordPress-Website installiert ist.

Dies ist ein großer Unterschied zwischen der Funktionsweise von Weglot und WPML; Sie können nicht automatisch die gesamte WordPress-Website mit WPML übersetzen. Erstens muss die maschinelle Übersetzung Zeichenkette für Zeichenkette gehandhabt werden, und zweitens wird alles, was sich außerhalb des WordPress-Editors befindet, nicht automatisch übersetzt. Sie benötigen ein zusätzliches WPML-Plugin, um dies zu verwalten, das wir später im Detail besprechen werden.

Was Sie bei der Übersetzung Ihrer Website mit WPML beachten sollten:

  • Sie müssen das WPML Multilingual CMS Add-on oder das Multilingual Agency Paket erwerben, um die automatische Übersetzungsfunktion zu nutzen.
  • Sie können nicht die gesamte Website mit nur einem Klick automatisch übersetzen lassen.
  • Um Ihre Inhalte zu übersetzen, müssen Sie manuell einen Befehl über Ihre WPML-Schnittstelle senden, einen Beitrag nach dem anderen
  • Automatische Übersetzung durch WPML ist nicht kostenlos
  • Nach 2.000 Wörtern kostenloser automatischer Übersetzung fallen zusätzliche Kosten an
  • Es verwendet das gerenderte HTML des Frontends Ihrer Website, um den zu übersetzenden Inhalt zu erkennen, was zu einer unvollständigen Übersetzung führen kann.
  • Es kann vorkommen, dass Strings selbst beim Scannen von Plugins nicht erkannt werden, was bedeutet, dass Sie Strings, die nicht erkannt werden, manuell hinzufügen müssen
  • Es kann nicht Ihre gesamte Website mit einem einzigen Befehl übersetzen. Es kann Inhalte nur Schritt für Schritt übersetzen.

Weglot handhabt die automatische Übersetzung Ihrer Website ganz anders:

  • Es durchkämmt Ihre gesamte Website - nicht nur den gerenderten HTML-Code - um Inhalte zu erkennen
  • Ihre gesamte Website, einschließlich aller übersetzbaren Inhalte Ihres Themes und Ihrer Plug-ins, wird automatisch übersetzt.
  • Keine besondere Kompatibilität erforderlich
  • Keine manuelle Arbeit nötig - sobald Weglot installiert ist, wird deine Webseite automatisch übersetzt
  • Automatische Übersetzung ist bis zu 2.000 Wörtern kostenlos, mit abgestuften Tarifen für Ihre Bedürfnisse

Wie WPML und Weglot die Übersetzungen deiner Webseiten in WordPress verwalten

Beide mehrsprachigen Plug-ins nutzen maschinelle Übersetzung, um Webseiten sofort zu übersetzen. Obwohl dies eine hervorragende Möglichkeit ist, ein Übersetzungsprojekt zu beschleunigen, möchtest du vielleicht ein menschliches Auge haben, um die Übersetzungen auf ihre Genauigkeit hin abzustimmen. Du kennst niemanden, der für diese Aufgabe geeignet ist? Du kannst professionelle Übersetzungen für Ausdrücke und Sätze bestellen, bei denen du dir nicht sicher bist. Du erhältst deine Anfrage innerhalb von 2 Werktagen.

WPML unterstützt auch DeepL, Google Translate und Microsoft Translate. Weglot verwendet die gleichen Anbieter.

Um die Vorteile des WPML-Übersetzungsmanagements in vollem Umfang nutzen zu können, brauchst du wiederum das Paket Multilingual CMS oder Multilingual Agency. Dann musst du das Plugin für das Übersetzungsmanagement separat installieren.

Das ist ein wesentlicher Unterschied zu Weglot, denn unabhängig davon, welchen Tarif du nutzt (selbst kleinere Webseiten mit dem kostenlosen Tarif von maximal 2.000 Wörtern), hast du Zugang zu allen Übersetzungsmanagement Funktionen und Vorteilen in einer einzigen, benutzerfreundlichen Oberfläche.

Das WPML-Dashboard bietet einige der gleichen Funktionen wie das von Weglot, z. B. das Auslagern von Übersetzungen an professionelle Übersetzungsdienste oder Übersetzerteams und die Möglichkeit, jede Übersetzung zu verwalten und zu bearbeiten, aber die Verwaltung Ihrer Übersetzungen innerhalb des Weglot-Dashboards ist intuitiver als WPML.

WPML-Übersetzungsmanagement

Erstens kannst du deine Übersetzungen nach Seiten-URL, Medienübersetzungen oder SEO-Metadaten suchen. Alle auf deiner Webseite angezeigten Inhalte, einschließlich der von verschiedenen Plugins generierten Texte, werden zusammen angezeigt.

Liste der Übersetzungsstrings auf Weglot

Mit WPML musst du zwischen zwei verschiedenen Editoren wechseln, um die Inhalte deiner Webseite und die Inhalte außerhalb des WordPress-Editors zu sehen.

WPML Erweiterter Übersetzungseditor

Darüber hinaus hat Weglot eine weitere, noch einfachere Möglichkeit entwickelt, Ihre Übersetzungen zu verwalten: einen visuellen Übersetzungseditor.

Dies ist ein direkterer Ansatz, den manche Leute vielleicht bevorzugen. Gehe einfach über dein Weglot Dashboard auf den Reiter "Visueller Editor". Dort siehst du eine Live-Vorschau deiner mehrsprachigen Webseite. Wenn du auf jede Übersetzung klickst, um eine Änderung vorzunehmen, und auf "OK" klickst, wird sie automatisch mit deiner echten Webseite synchronisiert.

Der visuelle Editor von Weglot

Bist du auf ein Problem gestoßen? WPML leidet oft unter langen Antwortzeiten auf Kundenanfragen - einige Nutzerinnen und Nutzer berichten, dass sie bis zu drei Wochen auf eine Antwort auf ihre Fragen gewartet haben.

Bei Weglot hat unser Plugin mehr als 1.500 5-Sterne-Bewertungen dank unseres reaktiven Supports, unabhängig davon, welchen Plan Sie haben. Wir sind stets bemüht, Kundenfragen innerhalb eines Werktages zu beantworten.

Wie übersetze ich Inhalte aus einem Plugin?

Wenn du eine mehrsprachige WordPress Webseite erstellst, fängst du am besten bei deinen Beiträgen und Seiten an. Aber es gibt noch viele andere Inhalte auf deiner Webseite, die lokalisiert werden müssen, damit sie in allen Sprachen optimal funktionieren.

Dazu gehören Texte, die von den Plugins deiner Webseite generiert werden (vor allem Shop-Plugins wie WooCommerce oder SEO-Plugins wie Yoast), Website-Taglines, Menüpunkte, Taxonomien, Seitenleisten und mehr. Mit einem kostenlosen Plugin wie Weglot musst du dich nicht mehr selbst um diese Aufgaben kümmern. Es übersetzt den Inhalt jeder Komponente automatisch, sodass du in wenigen Minuten eine voll nutzbare Webseite hast.

Wenn du WPML verwendest, kannst du den Inhalt deiner WordPress Webseite automatisch übersetzen und anzeigen lassen. Ein wesentlicher Unterschied zwischen den Übersetzungsfunktionen von Weglot und WPML ist jedoch, dass WPML keine Inhalte übersetzen kann, die außerhalb des WordPress-Editors liegen.

WPML handhabt dies über eine separate Schnittstelle, über die du diese Art von Inhalten verwalten kannst, was den Kauf des Multilingual CMS Pakets oder höher erfordert. Du musst diese Elemente deiner Webseite manuell übersetzen und jede Übersetzung als vollständig markieren.

Im Gegensatz dazu ist bei Weglot:

  • Alle Apps von Drittanbietern werden automatisch durch eine fortschrittliche maschinelle Übersetzung mit der Option, manuelle Änderungen vorzunehmen, übersetzt, sodass du das Beste aus maschineller und menschlicher Übersetzung kombinieren kannst.
  • Zusätzliche Übersetzungen werden genauso gehandhabt wie die Texte auf deiner Webseite - es ist keine manuelle Arbeit erforderlich. Wenn du zum Beispiel das WooCommerce-Plugin verwendest, um einen eCommerce-Shop zu erstellen, übersetzt Weglot automatisch alle Produkte, Shop-Seiten und den Checkout.
  • Alle Übersetzungen werden gemeinsam auf derselben Schnittstelle verwaltet
  • Weglot zeigt deine Inhalte auch in sprachlichen Unterverzeichnissen an, damit Suchmaschinen deine übersetzten Inhalte besser finden, wenn Nutzer in einer anderen Sprache als deiner Standardsprache suchen
  • Stellt sicher, dass deine Inhalte durch übersetzte Metadaten und automatisch hinzugefügte hreflang Tags SEO-freundlich bleiben.
  • Bietet die Möglichkeit, eine professionelle Übersetzung zu bestellen, um sicherzustellen, dass alles so genau wie möglich ist

Preisgestaltung

WPML ist nur in kostenpflichtigen Versionen verfügbar, während Weglot eine kostenlose Testversion anbietet, die du auch nach Ablauf des 10-Tage-Fensters behalten kannst (wenn deine Webseite weniger als 2.000 Wörter hat). Außerdem kannst du nur mit dem kostenlosen Plan von Weglot eine vollständig nutzbare mehrsprachige Webseite in einer zusätzlichen Sprache erstellen.

WPML rechnet dich über ein Credit-System nach deiner Nutzung ab. Je nach Anbieter musst du für jedes Wort, das du übersetzt, eine bestimmte Anzahl von Credits bezahlen:

  • Microsoft Translate: 1 Credit pro Wort
  • Google Translate - 2 Credits pro Wort
  • DeepL - 3 Credits pro Wort

Für jeden Monat, in dem du zahlender WPML-Kunde bist, erhältst du 2.000 kostenlose Credits. Wenn du das überschreitest, musst du Folgendes bezahlen:

  • 5.000 Credits - $2 pro Monat
  • 15.000 Credits - $7 pro Monat
  • 50.000 Credits - $12 pro Monat
  • 100.000 Credits - $17 pro Monat
  • 500.000 Credits - $72 pro Monat

Weglot hat ein einfacheres Modell: Die kostenlosen Tarife haben ein Limit von 2.000 Wörtern, der Starter-Tarif ein Limit von 10.000 Wörtern und so weiter. Du musst nicht nachverfolgen, wie viele Credits du für einen bestimmten Anbieter verbraucht hast - das macht es einfacher, deine Nutzung zu verwalten.

Erfahre mehr über unsere Preise, um einen Plan zu finden, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt, mit zusätzlichen Funktionen wie mehr Teammitglieder, übersetzte URLs und mehr.

Um deinen aktuellen Wortgebrauch zu überprüfen, logge dich im Weglot Dashboard ein. Unter Home siehst du links ein weißes Feld mit dem Titel Plan usage. Dort siehst du, wie viele Wörter Weglot auf deiner WordPress Webseite übersetzt hat.

Darüber hinaus bieten wir sofortige Unterstützung für alle Arten von Inhalten. Egal, ob es sich um Inhalte von Pop-ups, Plugins oder URL-Slugs handelt, bei der Wahl eines mehrsprachigen Plugins musst du dir keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen.

Sprachwechsler

Das ist das, was im Frontend deiner Webseite angezeigt wird, und die Art und Weise, wie ein Nutzer zwischen verschiedenen Sprachen wechselt.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen WPML und Weglot ist, dass Weglot deiner Webseite automatisch einen Sprachwechsler hinzufügt, sobald du das Plugin installiert hast. Bei WPML musst du deinen eigenen Code verwenden oder einen Entwickler beauftragen, einen Sprachwechsler in dein WordPress-Theme einzubauen.

Bei WPML kannst du die Reihenfolge wählen, in der die Sprachen in deinem Sprachwechsler angezeigt werden sollen. Du kannst auch auswählen, wo er angezeigt werden soll, entweder im Menü, im Widget, in der Fußzeile oder als Link (über oder unter deinen Blogbeiträgen). Um einen Sprachwechsler auf deiner Webseite einzubauen, brauchst du einen Entwickler.

Mit Weglot als WordPress-Übersetzungsplugin hast du standardmäßig einen voll funktionierenden Sprachwechsler, der automatisch zu deiner Webseite hinzugefügt wird. Du kannst deinen Sprachwechsler sogar ganz ohne technische Kenntnisse oder Code anpassen.

Design der Sprachtaste

Wenn du Weglot zum ersten Mal installierst, wird dein Sprachwechsler automatisch unten rechts auf deiner Webseite platziert. Wenn du dann in dein WordPress Admin-Dashboard gehst, kannst du die folgenden Optionen auswählen:

  • So wird es als Dropdown-Menü angezeigt
  • So zeigst du Länderflaggen an
  • Das Design der Flagge - Rechteck matt, Rechteck glänzend, Quadrat oder Kreis
  • So zeigen Sie den Namen der Sprache neben der Landesflagge an
  • Um den vollständigen Namen der Sprache oder nur den zweibuchstabigen Ländercode anzuzeigen - z. B. Englisch vs. EN
  • Der Position deines Sprachwechslers

Abschließende Überlegungen

Hoffentlich haben die obigen Informationen deine Frage nach den Unterschieden zwischen diesen beiden WordPress-Übersetzungsplugins beantwortet.

Wenn die Weglot Übersetzungslösung interessant klingt, bieten wir eine 10-tägige kostenlose Testversion an, mit der du Zugriff auf alle Funktionen des kostenpflichtigen Pakets hast. Probiere es selbst aus und sieh, wie du in nur 5 Minuten eine mehrsprachige WordPress Webseite auf die Beine stellen kannst!

In diesem Leitfaden schauen wir uns an, was es damit auf sich hat:

Erfahre mehr über die Arbeit mit Weglot

Kostenlos ausprobieren