Leitfaden

Steigere deinen eCommerce-Erfolg mit Magento SEO-Strategien

Geschrieben von
Geschrieben von
Überprüft
Überprüft von
Steigere deinen eCommerce-Erfolg mit Magento SEO-Strategien

In der sich dynamisch entwickelnden Welt des E-Commerce, steht Magento als eine Plattform par excellence, die Stromversorgung eine erstaunliche 293k Online-Shops - ein Beweis für seine robusten Fähigkeiten und weit verbreitete Annahme unter den digitalen Einzelhändler weltweit.

Für Unternehmen, die versuchen, eine lukrative Nische in der überfüllten digitalen Marktplatz zu schnitzen, mit einem Magento-powered-Shop ist nur das Sprungbrett, die Krux liegt in der Nutzung von Magento SEO, um Ihre Online-Sichtbarkeit zu verstärken, sammeln organischen Verkehr, und letztlich, eskalieren Conversion-Raten.

Das Streben nach SEO-Optimierung in einer Magento-Umgebung kann komplex erscheinen, mit seiner Vielzahl von Strategien und technischen Feinheiten, wie die Kontrolle Crawl von facettierten Navigation, Konfiguration kanonischen Tags und Verwaltung von doppelten Inhalten, sondern hat eine Menge zu bieten in Bezug auf die Online-Sichtbarkeit und Kunden Engagement.

In diesem umfassenden Leitfaden stellen wir Ihnen wichtige Strategien, umsetzbare Tipps und aufschlussreiche Taktiken vor, um die SEO Ihrer Magento-Website zu verbessern und die Leistung Ihres Online-Shops zu steigern. Wenn Ihr Unternehmen mehrsprachige Unterstützung benötigt, stellen wir Ihnen Weglot vor, eine bahnbrechende Übersetzungslösung, die sicherstellt, dass Ihre SEO-Strategien nicht in der Übersetzung verloren gehen, wenn Sie sich mit einem globalen Publikum verbinden.

Mit Weglot und Magento können wir gemeinsam mehrsprachige SEO-Strategien entwickeln, die genauso robust und effektiv sind wie in Ihrer Muttersprache und den Weg zu digitalem Erfolg und globalem Kundenengagement ebnen!

Verstehen der Bedeutung von SEO für Magento Stores

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist im Grunde nicht nur eine Reihe von Taktiken, sondern eine umfassende Strategie, die mit dem gesamten digitalen Marketing verwoben ist. Es ist die subtile Kunst und präzise Wissenschaft der Verbesserung Ihrer Online-Präsenz, wodurch Ihre Website für die Nutzer über Suchmaschinen besser sichtbar und zugänglich wird.

Das Ziel ist einfach und doch tiefgreifend: eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen, organischer Traffic und dessen Umwandlung in greifbare Konversionen und nachhaltiges Kundenengagement.

Im Zusammenhang mit Magento, die Plattform bietet von Natur aus eine Vielzahl von SEO-freundliche Funktionen entwickelt, um eine effiziente und effektive Umgebung für Online-Shops zu fördern.

Bekannt für seine reiche, out-of-the-box-Funktionalitäten, Magento bietet eine strukturelle Grundlage förderlich für SEO, einschließlich Fähigkeiten wie:

Erstellung von Google-Sitemaps.

  • Erstellung suchmaschinenfreundlicher URLs.
  • Verwendung von Rewrites zur Verwaltung von URL-Strukturen.

Darüber hinaus bietet die Plattform den Händlern eine gewisse Kontrolle über Meta-Tags, Beschreibungen und Keyword-Funktionen, was einen ersten Schritt in Richtung Suchmaschinen-Favoriten darstellt.

Die Umsetzung von SEO-Prinzipien in Ihrem Magento-Shop erfordert jedoch mehr als nur die Nutzung der inhärenten Funktionen. Sie müssen an On-Page- und Off-Page-Elementen arbeiten, um den allgemeinen Ruf und die Autorität Ihrer Website in den Augen der Suchmaschinen zu verbessern.

On-Page-Elemente umfassen alles, was sich tatsächlich auf Ihrer Website befindet, z. B. Schlüsselwörter, Überschriften und Bilder. Off-Page-Elemente befassen sich mit Dingen, die außerhalb Ihrer Website passieren, sich aber dennoch auf sie auswirken. Dazu gehören andere Websites, die auf Ihr Geschäft verlinken, und verschiedene Strategien wie die Präsenz in sozialen Medien oder Gastblogs.

Vorteile von SEO für den Erfolg im E-Commerce

Bessere Konversionen durch gezielten Traffic

SEO ist wie ein digitaler Magnet, der qualifizierten, aufmerksamkeitsstarken Traffic auf Ihre eCommerce-Plattform zieht. Das Prinzip ist begründet: Nutzer, die zufällig über Suchmaschinen auf Ihren Shop stoßen, befinden sich bereits in einem Zustand erhöhter Kaufabsicht und suchen aktiv nach Produkten oder Lösungen, die Sie anbieten.

Verbessertes Markenvertrauen und Glaubwürdigkeit

In den Augen der Verbraucher ist eine hohe Platzierung in den Suchmaschinen oft gleichbedeutend mit einem Stempel der Glaubwürdigkeit und Autorität. Ihre Positionierung auf den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) ist nicht nur ein Platz, sondern eine stillschweigende Bestätigung in der Wahrnehmung des Verbrauchers, eine subtile Zusicherung, dass Ihre Marke in den digitalen Weiten anerkannt und verehrt wird.

SEO trägt dazu bei, dieses Bild der Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit zu formen, indem sichergestellt wird, dass Ihr Magento-Shop an prominenter Stelle erscheint, wenn Nutzer nach Ihren Produkten oder verwandten Informationen suchen, wodurch ein positives Markenimage aufgebaut wird, das jede Interaktion und Transaktion beeinflusst.

Verbesserte Kundenerfahrung durch Website-Optimierung

Ein optimiertes, nutzerzentriertes und für Mobilgeräte optimiertes Erlebnis berücksichtigt nicht nur die Algorithmen der Suchmaschinen, sondern spricht auch Ihre Zielgruppe an und stellt sicher, dass die Reise von der Entdeckung bis zum Kauf nahtlos, angenehm und unvergesslich ist.

SEO kann in diesem Zusammenhang gleichzeitig die Sichtbarkeit Ihres Shops verbessern und sicherstellen, dass diese Sichtbarkeit zu einer positiven, konversionsfreundlichen Nutzererfahrung führt.

Dies ist die tiefgreifende Wirkung, der Welleneffekt, den SEO in Ihrem E-Commerce-Bereich auslösen kann. Jeder Klick, jeder Besuch ist ein Schritt, um Ihren Shop nicht nur als Einkaufsplattform zu etablieren, sondern als vertrauenswürdige, glaubwürdige und nutzerorientierte Marke auf dem riesigen digitalen Marktplatz.

Aufbau einer starken technischen Grundlage: Magento SEO Checkliste

Das Sprichwort "Gut angefangen ist halb getan" gilt auch im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, wo die anfänglichen strategischen Ausrichtungen und technischen Konfigurationen den Weg für einen Sturm von organischem Traffic, Konversionen und verbesserten Nutzererfahrungen ebnen.

Von den Feinheiten der Konfiguration kanonischer Tags bis hin zu Strategien für die Verwaltung doppelter Inhalte und die Sicherstellung der optimierten Crawl von facettierten Navigationen, jeder Schritt auf dieser Checkliste ist ein Schlüssel zur Harmonisierung Ihrer Magento-Shop mit den Algorithmen der Suchmaschinen, damit Ihre Produkte durch den digitalen Lärm und erreichen Sie Ihre potenziellen Kunden.

Website-Indizierung: Behandlung von Problemen mit doppeltem Inhalt

Site Indexing fungiert als unsichtbarer Kanal zwischen dem reichhaltigen Angebot Ihres Magento-Shops und den neugierigen, anspruchsvollen Augen potenzieller Kunden.

Indem Sie sicherstellen, dass jede relevante Seite Ihrer Website von den Suchmaschinen sorgfältig gecrawlt und indiziert wird, können Sie Ihre Produkte auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen (SERPs) an vorderster Stelle platzieren.

Dieser Weg hat jedoch seine eigenen Tücken, vor allem das Problem der doppelten Inhalte, die Ihre SEO-Bemühungen ungewollt behindern können.

Es ist wichtig, die Auswirkungen von doppelten Inhalten zu verstehen. In ihrem Bestreben, den Nutzern relevante und qualitativ hochwertige Inhalte zu bieten, bestrafen Suchmaschinen häufig Websites mit mehreren identischen Seiten, da sie diese als Versuch der Manipulation der Suchmaschinenplatzierungen ansehen. Wenn also ein einzelnes Produkt aufgrund von Kategorie- und Tag-Seiten unter verschiedenen URLs erscheint, ist die Lösung von Problemen mit doppelten Inhalten unerlässlich, um eine gute Suchmaschinenoptimierung zu gewährleisten.

Lassen Sie uns durch eine praktikable Anleitung, um sicherzustellen, dass Ihre Magento-Website ist nicht nur für eine optimale Crawling und Indizierung konfiguriert, sondern ist auch gegen potenzielle Probleme mit doppelten Inhalten befestigt navigieren:

1. Kanonische URLs verwenden

Magento ist zwar reich an SEO-freundlichen Funktionen, verwendet aber standardmäßig keine kanonischen URLs, ein Nachteil, der zu den bereits erwähnten Problemen mit doppelten Inhalten führen kann. Durch die Aktivierung kanonischer URLs wird den Suchmaschinen versichert, dass nur eine einzige Version einer Seite indiziert und in den SERPs angezeigt werden soll.

Hier erfahren Sie, wie Sie sie in Magento implementieren können:

  1. Gehen Sie zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Katalog > Katalog > Suchmaschinen-Optimierung.
  2. Wählen Sie die Speicheransicht, für die Sie die Einstellungen anpassen möchten.
  3. Ändern Sie die Felder Use Canonical Link Meta Tag For Categories und Use Canonical Link Meta Tag For Products auf Yes.
Aktivieren Sie kanonische URLs für Ihren Magento-Shop
Aktivieren Sie kanonische URLs für Ihren Magento-Shop

2. Konfigurieren Sie die robots.txt-Datei

Eine gut strukturierte robots.txt-Datei leitet Suchmaschinen-Crawler an, welche Seiten sie indizieren und welche sie meiden sollen. Standardmäßig enthält die Magento robots.txt-Datei Anweisungen für Crawler, die Indizierung von Teilen der Website zu vermeiden, die Dateien enthalten, die intern vom System verwendet werden.

Sie können diese Einstellungen anpassen, um individuelle Anweisungen für alle oder bestimmte Suchmaschinen zu definieren. So konfigurieren Sie die Datei robots.txt :

  1. Gehen Sie zu Verwaltung > Inhalt > Design > Konfiguration.
  2. Suchen Sie die globale Konfiguration in der ersten Zeile des Rasters und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Suchmaschinen-Robots.
  4. Setzen Sie das Feld Standard-Roboter auf Ihre bevorzugte Option.
Konfigurieren Sie die Datei robots.txt
Konfigurieren Sie die Datei robots.txt
  1. Geben Sie benutzerdefinierte Anweisungen in das Feld Benutzerdefinierte Anweisungen der robots.txt-Datei bearbeiten ein.
  2. Magento indexiert standardmäßig URLs mit Abfrageparametern oder URLs von sortierten Seiten. Dies ist keine gute Praxis, da es bedeutet, dass mehrere verschiedene Versionen der gleichen Seite indiziert werden können und somit miteinander konkurrieren werden. Sie können dies unterbinden, indem Sie der robots.txt-Datei Anweisungen in Form von:
  • ~Disallow: /*?price=
  • ~Disallow: /*&price=
  • ~Ersetzen Sie einfach price durch die Abfrageparameter, deren Indizierung Sie verhindern möchten.
Deaktivieren Sie die Parameter, die von den Suchmaschinen nicht indiziert werden sollen‍.
Deaktivieren Sie die Parameter, die von den Suchmaschinen nicht indiziert werden sollen
  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Konfiguration speichern.
Speichern Sie Ihre Konfiguration

3. Implementierung von XML-Sitemaps

Eine XML-Sitemap ist der Fahrplan Ihres Shops für Suchmaschinen, der ihnen vorgibt, welche Seiten gecrawlt und indiziert werden sollen. Die in Magento integrierten Optionen zur Konfiguration Ihrer XML-Sitemap stellen sicher, dass Sie Ihre Präferenzen den Suchmaschinen effektiv mitteilen können:

  1. Gehen Sie zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Katalog > XML-Sitemap.
  2. Wählen Sie die Speicheransicht , für die Sie die Einstellungen anpassen möchten.
  3. Zu den wichtigsten zu prüfenden/einzustellenden Einstellungen gehören:
  1. ~a. Setzen Sie das Feld Aktiviert unter Generierungseinstellungen auf Ja, um Ihre XML-Sitemap automatisch neu zu generieren.
Automatische Erstellung von XML-Sitemaps aktivieren‍
Automatische Erstellung von XML-Sitemaps aktivieren
  1. ~b. Vergewissern Sie sich, dass das URL-Limit Ihrer Sitemap 50.000 URLs pro Datei nicht überschreitet (diese Einstellung sollte standardmäßig korrekt sein).
Grenzen der Sitemap-Datei prüfen
  1. ~c. Gehen Sie zu Search Engine Submission Settings > Enable Submission to Robots.txt und setzen Sie dies auf Yes. Dies ermöglicht Ihrer robots.txt-Datei , auf Ihre XML-Sitemap zu verweisen.
Aktivieren Sie die robots.txt-Datei, um auf die XML-Sitemap zu verweisen.
Aktivieren Sie die robots.txt-Datei, um auf die XML-Sitemap zu verweisen.
  1. Sobald diese Einstellungen konfiguriert sind, erstellen Sie Ihre Sitemap, indem Sie zu Marketing > SEO & Search > Site Map gehen und auf Add Sitemap klicken.
  2. Legen Sie den Dateinamen (z. B. sitemap.xml) und den Pfad fest, der bestimmt, wo die Sitemap-Datei auf dem Server gespeichert wird.
  3. Klicke auf Speichern & Generieren.
Erstellen Sie eine neue Sitemap für Ihren Magento-Shop
Erstellen Sie eine neue Sitemap für Ihren Magento-Shop

Mit diesen Schritten wird dein Magento-Shop zu einer Plattform, die sich harmonisch in die Algorithmen der Suchmaschinen einfügt und sicherstellt, dass jedes Produkt, jede Seite korrekt und ohne Duplikate indexiert wird.

Einrichten einer SEO-freundlichen URL-Struktur

Die URL-Struktur Ihrer Website spielt die doppelte Rolle eines Wegweisers und einer Visitenkarte, die unauffällig, aber wirkungsvoll die Verbindung zwischen potenziellen Kunden und Ihrer Fülle von Angeboten herstellt. Eine gut gestaltete URL-Struktur ist mehr als nur eine Adresse. Sie ist eine wirksame Waffe in Ihrem SEO-Arsenal und sorgt dafür, dass Suchmaschinen-Crawler Ihre Seiten mühelos entziffern, lesen und indexieren können, während sie gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit (UX) verbessert und die Klickraten (CTR) erhöht.

Wie Google es ausdrückt: "Gut gestaltete URLs können Google helfen, Webseiten auf Ihrer eCommerce-Site effizienter zu finden und abzurufen ... Eine gute URL-Designstruktur hilft Google beim Crawlen und Indizieren Ihrer Site."

Die Erstellungeiner URL-Struktur, die kurz, beschreibend, hierarchisch, konsistent und klein geschrieben ist, trägt dazu bei, SEO- und benutzerfreundlichen Normen gleichermaßen gerecht zu werden.

Hier ist ein taktischer Ansatz, um sicherzustellen, dass Ihre Magento-Website verwendet eine optimale URL-Struktur:

1. Entfernen Sie die Standarderweiterung ".html" aus Ihren Produkt- und Kategorie-URLs.

So entsteht ein viel übersichtlicheres, leichter lesbares Format für die Nutzer. Um dies zu tun:

  1. Gehen Sie zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Katalog > Katalog > Suchmaschinen-Optimierung.
  2. Wählen Sie die Speicheransicht, für die Sie die Einstellungen anpassen möchten.
  3. Entferne den Wert .html aus den Feldern Product URL Suffix und Category URL Suffix. Dadurch werden diese URLs in das Format https://example.com/product bzw. https://example.com/category geändert.
  4. Wenn Sie einen nachgestellten Schrägstrich in Ihre URLs einfügen möchten, ersetzen Sie einfach .html durch einen Schrägstrich(/).
Entferne das HTML-Suffix von Produkt- und Kategorie-URLs

Beachten Sie, dass diese Änderung wird automatisch alle URLs auf Ihrem Shop, so ist am besten für neue Magento-Sites, es sei denn, Sie haben für die ordnungsgemäße URL-Migration geplant getan.

2. Entfernen Sie die Kategorie Basis von URLs.

Standardmäßig schließt Magento die Kategoriebasis nicht ein, aber wenn dies für Ihren Shop aktiviert ist, können Sie es tun:

  1. Navigieren Sie zu den Optionen für die Suchmaschinenoptimierung, indem Sie die obigen Schritte befolgen, und setzen Sie dann Kategorienpfad für Produkt-URLs verwenden auf Nein.
Ändere die Einstellungen, wenn dein Laden Kategoriepfade für Produkt-URLs verwendet

3. Automatische Umleitungen erstellen, wenn sich der URL-Schlüssel ändert.

Es ist wichtig, das Vertrauen der Nutzer zu erhalten und die Integrität der Links zu wahren, wenn URLs geändert werden. Automatische Weiterleitungen erleichtern dies, indem sie die Nutzer/innen auch bei einer alten URL auf die richtige Seite leiten.

Normalerweise ist dies in Magento standardmäßig aktiviert, aber um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du dies in den SEO-Einstellungen bei Bedarf überprüfen oder ändern.

Erstellen Sie permanente automatische Weiterleitungen, wenn sich die URLs ändern

4. Ändere deine globalen Umleitungseinstellungen auf permanente (301) Umleitungen.

Dadurch wird sichergestellt, dass der maximale Linkwert an den richtigen Link für eine Seite weitergegeben wird, wenn ein Nutzer beim Zugriff auf deine Webseite keine Attribute wie "www" oder "https" eingibt. Um dies einzurichten:

  1. Navigiere zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Allgemein > Web > URL Optionen.
  2. Wählen Sie die Speicheransicht, für die Sie die Einstellungen anpassen möchten.
  3. Setzen Sie das Feld Automatische Weiterleitung zur Basis-URL auf Ja (301 Moved Permanently).
Einstellungen für die automatische Weiterleitung zur Basis-URL
Einstellungen für die automatische Weiterleitung zur Basis-URL

Durch die sorgfältige Ausarbeitung einer strategischen, SEO-freundlichen URL-Struktur wird dein Magento-Shop nicht nur besser navigierbar, sondern erfüllt auch die Anforderungen der Suchmaschinenalgorithmen, was die Sichtbarkeit erhöht und die Konversionsrate steigern kann.

Optimieren von Titeln, Meta-Informationen und Überschriften

Wenn man die Schichten dessen, was eine Website mehr als nur sichtbar macht, entfernt, stößt man auf die stillen Erzähler der Geschichte Ihrer Website in der digitalen Welt - Titel-Tags, Meta-Beschreibungen und Überschriften.

Diese zentralen Elemente informieren die Suchmaschinen über das Wesentliche und die Relevanz deiner Inhalte und stellen sicher, dass sie denjenigen präsentiert werden, die nach deinen Angeboten suchen.

Die Optimierung dieser Komponenten deines Magento Shops ist Kunst und Wissenschaft gleichermaßen und verbessert nicht nur deine Sichtbarkeit auf den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs). Sie verbessert strategisch die Klickraten (CTR) und optimiert deine SEO-Performance und ebnet so den Weg für eine florierende Online-Präsenz.

Titel-Tags fassen den Inhalt deiner Seite kurz und bündig zusammen und geben einen kurzen Einblick in den Wert deiner Landing Page. Ein optimierter Titel steigert die Relevanz deiner Seite sowohl für Nutzer/innen als auch für Suchmaschinen, während eine überzeugende Meta-Beschreibung die Nutzer/innen in die Tiefen deines Inhalts lockt.

Best Practices für die Optimierung von Titeln und Meta-Beschreibungen in Magento

  • Baue das Zielkeyword in den Seitentitel ein, um die Relevanz und Auffindbarkeit zu erhöhen.
  • Eine subtile Einladung oder Anweisung wie "Erforschen" oder "Entdecken" kann den Nutzer zu einem Engagement bewegen.
  • Um die Lesbarkeit zu gewährleisten und ein Abschneiden in den SERPs zu verhindern, sollten Ihre Titel zwischen 30 und 60 Zeichen lang sein.
  • Stellen Sie sicher, dass die Meta-Beschreibungen mit Schlüsselwörtern versehen sind, die Nutzer ansprechen und sich an ein Fenster von 70-155 Zeichen halten, das Klarheit bietet, ohne die SERP-Grenzen zu überschreiten.
  • Magento verwendet standardmäßig Produkt-, Kategorie- und Seitennamen als H1-Überschriften. Achte darauf, dass diese relevant sind und mit dem Kernthema der Seite übereinstimmen.
  • Verwenden Sie bei der Verwendung von Überschriften-Tags einen logischen, kaskadierenden Ansatz. Stellen Sie sicher, dass H3-Tags unter H2-Tags platziert werden, um eine kohärente und organisierte Struktur zu schaffen, die Suchmaschinen und Nutzer richtig durch Ihren Inhalt führt.

Wenn jedes Zeichen zählt, kommunizieren Ihre optimierten Titel, Meta-Informationen und Überschriften nicht nur mit den Suchmaschinen, sondern erzählen Ihre Geschichte und ebnen den Weg für eine erfolgreiche Customer Journey und eine verbesserte digitale Sichtbarkeit.

Optimierung der Geschwindigkeit und Leistung von Webseiten

Die Geschwindigkeit, mit der dein E-Commerce-Shop seine Besucher durch die verschiedenen Angebote führt, ist nicht nur eine Frage der Benutzerfreundlichkeit, sondern auch ein entscheidender Faktor für deine Suchmaschinenoptimierung und damit für deine Sichtbarkeit bei potenziellen Kunden. Eine langsame Webseite riskiert eine geringe Nutzeraktivität und gleichzeitig den Zorn der Suchmaschinen, die das Nutzererlebnis als Ranking-Parameter bevorzugen.

Magento erfordert außerdem eine sorgfältige Optimierungsstrategie, um zu gewährleisten, dass dein Online-Store ein nahtloses und schnelles Surferlebnis bietet.

Hier sind einige Strategien, um eine optimale Website-Geschwindigkeit Leistung in Magento zu fahren:

1. Entscheiden Sie sich für eine für Magento optimierte Hosting-Plattform

Sicherzustellen, dass Ihre Hosting-Plattform ist nicht nur kompatibel, sondern ist für Magento optimiert ist von größter Bedeutung. Da Magento eine Vorliebe für robuste Server-Ressourcen hat, kann eine nicht optimierte Plattform unbeabsichtigt die Geschwindigkeit Ihrer Website verringern.

2. Nutzung der Magento-eigenen Caching-Funktionen

Dadurch wird die Ladegeschwindigkeit deiner Webseite verbessert, da die Daten nicht erneut heruntergeladen werden müssen, wenn Nutzer/innen auf deine Webseite zurückkehren. So richtest du das Caching in Magento ein:

  1. Gehen Sie zu System > Extras > Cache-Verwaltung.
  2. Markieren Sie alle Kontrollkästchen, wählen Sie dann in der Dropdown-Liste für Massenaktionen die Option Aktivieren und klicken Sie auf Senden.
Verwalten der Standard-Cache-Einstellungen in Magento

3. Zusammenführen und Verkleinern deiner CSS- und JavaScript-Dateien

Durch das Zusammenführen dieser Dateien wird die Ladezeit Ihrer Seite verkürzt, während Sie durch das Mining unnötige Informationen aus dem Code Ihrer Website entfernen können, ohne die Funktionalität zu verändern, was die Leistung verbessert. So aktivieren Sie diese Einstellungen:

  1. Gehen Sie zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Erweitert > Entwickler.
  2. Stellen Sie unter JavaScript-Einstellungen sicher, dass JavaScript-Dateien zusammenführen, JavaScript-Bündelung aktivieren und JavaScript-Dateien verkleinern auf Ja gesetzt sind.
Verwalten der JavaScript-Einstellungen
Verwalten der JavaScript-Einstellungen
  1. Vergewissern Sie sich unter CSS-Einstellungen, dass die Optionen CSS-Dateien zusammenführen, CSS-Dateien verkleinern und den kritischen CSS-Pfad verwenden auf Ja eingestellt sind.
Verwalten von CSS-Einstellungen
Verwalten von CSS-Einstellungen

4. Optimiere deine Bildeinstellungen

Konfigurieren Sie Ihre Bildeinstellungen, um die maximale Bildgröße auf Ihrer Website zu reduzieren und gleichzeitig die Qualität zu maximieren. Um dies zu tun:

  1. Geh zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Erweitert > System.
  2. Legen Sie unter Konfiguration des Bild-Uploads die Werte für Maximale Breite und Maximale Höhe nach Ihren Wünschen fest.
Legen Sie die maximale Breite und Höhe von Bildern fest, die in Ihren Magento-Shop hochgeladen werden
  1. Als nächstes gehst du zu Stores > Einstellungen > Konfiguration > Erweitert > Entwickler.
  2. Ändern Sie unter Bildverarbeitungseinstellungen den Wert von Image Adapter auf ImageMagick. Sie müssen den Cache für Katalogbilder leeren, damit diese Änderung wirksam wird.
Setzen Sie den Bildverarbeitungsadapter auf ImageMagick

5. Verwenden Sie ein Content Delivery Network (CDN)

Der Einsatz eines CDN reduziert die Latenzzeit, indem es ein Netzwerk von weltweit verteilten Servern nutzt, um sicherzustellen, dass die Daten den kürzestmöglichen Weg zum Benutzer zurücklegen, wodurch das Laden von Seiten unabhängig vom geografischen Standort des Benutzers beschleunigt wird.

In einem Zeitalter, in dem Mikrosekunden über die Reise eines Nutzers und Ihr SEO-Schicksal entscheiden können, ist die Optimierung der Geschwindigkeit und Leistung Ihres Magento-Shops keine Option, sondern zwingend erforderlich. Die oben genannten Strategien können Ihrem Shop helfen, einen Kurs durch die Komplexität des digitalen Handels mit Agilität, Präzision und bemerkenswerter Benutzerzufriedenheit zu bestimmen.

Implementierung von strukturierten Daten

Strukturierte Daten oder Schema-Markup fungieren als Kanal, über den Ihre Website mit den Suchmaschinen kommuniziert, und übersetzen ihren Inhalt in eine Sprache, die sie mit unvergleichlicher Präzision verstehen.

Strukturierte Daten betten auf raffinierte Weise detaillierte Informationen über den Inhalt einer Seite in den HTML-Code ein, während sie für die Nutzer/innen nicht wahrnehmbar sind. Dieses wirkungsvolle Kommunikationsinstrument ermöglicht es Suchmaschinen, deine Inhalte zu erfassen, zu interpretieren und auf den SERPs auf informativere Weise darzustellen, z. B. durch die begehrten Rich Snippets von Google. Dies erhöht nicht nur die Sichtbarkeit, sondern sorgt auch für eine informativere und verlockendere Vorschau deiner Webseite in den SERPs, was die Klickraten und das Engagement der Nutzer/innen deutlich erhöht.

Schlüsselschemata für Ihren Magento-Shop: Ein tieferes Eintauchen

Magento, mit seiner leistungsstarken und flexiblen Plattform, kann mit der geschickten Implementierung von strukturierten Daten weiter optimiert werden. Hier ist ein Blick auf einige der kritischen Schema-Typen, die Ihre eCommerce SEO erhöhen können:

  • CollectionPage: Sie eignet sich perfekt für Kategorieseiten und hilft dabei, Artikel zu kategorisieren und die Sichtbarkeit von Produktgruppen auf SERPs zu verbessern.
  • Produkt: Dieses Schema bietet detaillierte Produktinformationen wie Preis, Verfügbarkeit und Bewertungen und stellt ein umfassendes Snippet dar, das Kunden sehr nützlich finden.
  • Organisation: Dieses Schema liefert wichtige Informationen über das Branding Ihrer Organisation, wie das Logo, die offizielle Website und die Kontaktdaten, direkt in den SERPs.
  • Artikel: Dieses Schema ist ideal für Blogs und Nachrichtenseiten. Es fördert die Indexierung von Artikeln und kann sogar ihr Erscheinen in Google News erleichtern.
  • BreadcrumbList: Dieses Schema zeigt systematisch den internen Pfad zu einer Seite an und sorgt so für Klarheit und eine optimierte Navigationsstruktur in der SERP.

Spezifische Eigenschaften zur Steuerung von Suchmaschinen

Die Definition deines Schemas mit präzisen Eigenschaften ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Feinheiten deines Inhalts korrekt dargestellt und verstanden werden.

Zum Beispiel können in einem Produktschema Eigenschaften wie "Name", "Bild", "Marke", "Preis", "PreisWährung", "Verfügbarkeit" und "Rezension" können entscheidend sein, um Suchmaschinen mit ausführlichen Details zu versorgen. Ähnlich kann ein Artikelschema Eigenschaften wie "Überschrift", "Bild", "Veröffentlichungsdatum" und "Autor" enthalten, die einen klaren Überblick über den Inhalt der Seite geben.

Bei der Implementierung von strukturierten Daten in deinem Magento-Shop geht es nicht nur um die Einhaltung von SEO-Best-Practices, sondern um eine strategische Maßnahme, um deine Webseite im Wettbewerb des semantischen Webs zu platzieren.

Indem du sicherstellst, dass Suchmaschinen deine Inhalte präzise und reichhaltig in den SERPs entschlüsseln und darstellen, erhöhst du deine Sichtbarkeit und erleichterst eine nuancierte und informative erste Interaktion mit potenziellen Besuchern, was den Weg für ein verstärktes Nutzerengagement und SEO-Erfolg ebnet.

Durchführung von Keyword-Recherchen

Im Kern ist die Keyword-Recherche der akribische Prozess der Identifizierung, Analyse und Umsetzung der genauen Wörter und Sätze (Keywords), die deine Zielgruppe in die Suchleiste eingibt.

Deine Keywords sind ein starker Leuchtturm, der potenzielle Kunden direkt zu deinem Magento Shop führt. Die Relevanz und Präzision dieser Schlüsselwörter sind entscheidend dafür, dass deine Inhalte authentisch mit den Absichten der Suchenden übereinstimmen und einen Weg schaffen, der ihre Bedürfnisse nahtlos mit deinen Lösungen verbindet.

Mit Hilfe der Keyword-Recherche kannst du das Auf und Ab der Kundenbedürfnisse, die Strategien der Wettbewerber und potenzielle Marktlücken erkennen. Mit diesen Informationen kann sich dein Magento-Shop schnell anpassen und du kannst deine Strategien, Produkte und Inhalte so ausrichten, dass sie sich nahtlos an neue Möglichkeiten und unerschlossene Nischen anpassen.

Schritt-für-Schritt-Leitfaden für die Keyword-Recherche

  • Identifiziere deinen Zielmarkt: Wen willst du bedienen? Verstehe ihre demografischen und psychografischen Daten sowie ihr Einkaufsverhalten.
  • Keywords identifizieren: Nutze Tools wie SEMrush, Ahrefs und Moz, um Keywords zu finden, indem du wichtige Faktoren wie Suchvolumen, Schwierigkeitsgrad und Suchabsicht berücksichtigst.
  • Globalisieren und lokalisieren: Für mehrsprachige Magento-Shops stellt die Übersetzung und Lokalisierung von Keywords sicher, dass sie in verschiedenen Sprachumgebungen relevant und wirkungsvoll bleiben. Wenn du es genauer wissen willst, solltest du den Weglot-Leitfaden zur internationalen Keyword-Recherche lesen.
  • Strategische Keyword-Implementierung: Fülle deinen Magento-Shop mit diesen Keywords und baue sie in Produktbeschreibungen, Kollektionsseiten und Blog-Beiträge ein, während du einen natürlichen, leserfreundlichen Fluss beibehältst. Vermeide Keyword-Stuffing.

In deiner SEO-Strategie steht die Keyword-Recherche an erster Stelle, um deinen Magento-Shop zu steuern und sicherzustellen, dass du in der sich ständig weiterentwickelnden digitalen Welt sichtbar und relevant bleibst.

Qualitativ hochwertige Blog-Inhalte veröffentlichen

Während Magento eine ganze Reihe von E-Commerce-Funktionen bietet, ist für die Integration eines Blogs - ein starkes Medium für Verbindungen und SEO - ein zusätzlicher Schritt erforderlich.

Auch wenn Magento nicht von Haus aus über Blog-Funktionen verfügt, bietet der digitale Marktplatz effektive Lösungen, um deinen Blog in deinen Magento-Shop zu integrieren. Erweiterungen wie die Better Blog von Mageplaza oder die Magento 2 Blog Extension von Magefan sind hervorragende Optionen, um einen Blog nahtlos in deine Webseite einzubinden.

Alternativ kannst du die weit verbreiteten und renommierten Blogging-Funktionen von WordPress nutzen, um einen Blog auf einer Subdomain einzurichten und so ein zusammenhängendes digitales Ökosystem zu schaffen, das deinen Magento-Shop und die informationsreichen Blog-Inhalte miteinander verbindet.

Vorteile der Einbindung eines Blogs in deinen Magento Shop:

  • Blogs bieten einen intensiven, wertvollen Inhalt, der zu einem Magneten wird, der organischen Traffic anzieht und ihn sanft durch dein eCommerce-Angebot führt.
  • Ein gut gestalteter Blog ist ein fruchtbarer Boden für die organische Einbettung von Schlüsselwörtern, erhöht deine Sichtbarkeit in den Suchmaschinen und führt zu konversionsstarkem Traffic.
  • Blogs können mehr als nur Informationen bereitstellen, z. B. als Leitfäden und Anleitungen, die das Nutzererlebnis bereichern. Indem du Anleitungen, Tipps und aufschlussreiche Inhalte zu deinen Angeboten anbietest, steigerst du nicht nur den Nutzen, sondern untermauerst auch deine Position als sachkundiges, kundenorientiertes Unternehmen auf dem Markt.

Mit genügend Aufwand und Optimierung kann dein Blog nicht nur deine Sichtbarkeit erhöhen, sondern auch deine Marke zu einer Marke machen, die den Kunden informiert, anleitet und ihn bei seiner digitalen Entdeckungsreise begleitet.

Optimiere deinen Magento Shop für ein mehrsprachiges Publikum

Die Optimierung deines Magento Shops für ein globales, mehrsprachiges Publikum ist ein vielschichtiges Unterfangen. Es gibt eine Reihe wichtiger Schritte, die du für die Globalisierung deines Magento-Shops unternehmen musst und die wir hier kurz aufgelistet haben. Du kannst jeden einzelnen Aspekt in den umfassenden Anleitungen von Weglot vertiefen.

  • Durchführen einer internationalen Keyword-Recherche, um sicherzustellen, dass deine Keywords für dein globales Publikum relevant bleiben. Die Wirkung von Schlüsselwörtern hängt von ihrer Relevanz ab, die je nach Region und Sprache sehr unterschiedlich sein kann.
  • Stelle sicher, dass dein mehrsprachiger Magento-Shop durch internationale SEO für die riesige digitale Landschaft optimiert ist.
  • Füge hreflang-Tags zu deiner Webseite hinzu, um sicherzustellen, dass deinen Besuchern aus verschiedenen Ländern die richtige Sprachversion angezeigt wird. Stelle sicher, dass deine Besucher/innen unabhängig von ihrem geografischen oder digitalen Standort mit Inhalten in einer Sprache begrüßt werden, die sie anspricht.

Weglot: Dein Begleiter auf dem Weg zu mehrsprachiger Großartigkeit

Weglot - Das beste Übersetzungstool für Ihren Magento-Shop
Weglot - Das beste Übersetzungstool für Ihren Magento-Shop

Weglot entpuppt sich als ein vielseitiges und robustes Werkzeug, das sprachlich präzise ist und emotional und kulturell mitschwingt. Es ist mehr als ein bloßes Übersetzungswerkzeug; es ist eine Brücke, die dich mit deinem mehrsprachigen Publikum mit Authentizität und Relevanz verbindet.

Einige der wichtigsten Funktionen von Weglot sind:

  • Automatische und genaue Übersetzungen: Weglot liefert automatische Übersetzungen, die präzise und kontextbezogen sind und eine Grundlage bilden, auf der du nuancierte, lokalisierte Inhalte erstellen kannst.
  • Eingebaute mehrsprachige SEO-Tools: Mit den eingebauten mehrsprachigen SEO-Tools stellt Weglot sicher, dass dein Magento-Shop nicht nur sprachlich, sondern auch digital sichtbar ist und dein Publikum in der Sprache erreicht, die ihm am besten gefällt.
  • Einheitliches Weglot-Dashboard: Navigiere mit dem Weglot-Dashboard einfach und einheitlich durch deine mehrsprachigen Inhalte und stelle sicher, dass das Verwalten, Ändern und Überwachen deiner Inhalte in verschiedenen Sprachen und Regionen nahtlos und effizient funktioniert.

Als mehrsprachiges Unternehmen sind es nicht nur deine Produkte, sondern auch deine Geschichten, Werte und Verbindungen, die in verschiedenen Sprachen und Kulturen ihren Widerhall finden. Weglot sorgt dafür, dass dieses Echo klar und deutlich ist und deine Marke wirklich widerspiegelt.

Steigere deinen E-Commerce-Erfolg mit effektiven Magento SEO-Strategien

Auf unserer Reise durch die vielfältige und dynamische Welt der Magento-SEO haben wir wichtige Strategien entdeckt, die die Leistung deines eCommerce-Shops erheblich steigern können.

Wir haben die verschiedenen Facetten der Suchmaschinenoptimierung kennengelernt, angefangen bei der sorgfältigen Erstellung von Titeln und Meta-Beschreibungen bis hin zur Optimierung der Leistung von Webseiten und der Einbindung strukturierter Daten und der Bedeutung der Keyword-Recherche.

Außerdem haben wir uns mit der Bedeutung hochwertiger Blog-Inhalte beschäftigt und mit der Notwendigkeit, deinen Magento-Shop auf ein mehrsprachiges Publikum abzustimmen, um so den Weg für eine effektive Erschließung globaler Märkte zu ebnen.

An dieser Stelle kommt Weglot als Übersetzungspartner ins Spiel.

Weglot hilft nicht nur dabei, Sprachbarrieren zu überwinden, sondern kümmert sich auch um deine SEO, indem es die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit deiner Inhalte in verschiedenen Sprachlandschaften verbessert. Weglot bietet einen optimierten Ansatz für die Verwaltung und Optimierung deiner mehrsprachigen Inhalte und stellt sicher, dass jedes übersetzte Wort korrekt und kontextbezogen ist.

Wenn du dich auf eine Reise zum internationalen E-Commerce-Erfolg begeben willst, bei der dein Magento-Shop in verschiedenen Sprachen und Märkten lebendig wirkt, starte noch heute deinen Weglot-Test!

In diesem Leitfaden schauen wir uns an, was es damit auf sich hat:

Erfahre mehr über die Arbeit mit Weglot

Kostenlos ausprobieren